Quarks & Co: „Fit für die Kälte“

Das Wissenschaftsmagazin Quarks & Co beschäftigt sich in der Sendung vom 06.02.2007 mit den Auswirkungen von Kälte auf den menschlichen Körper. Highlight ist der Bericht über einen Jungen, dem die Kälte das Leben rettete.

Der siebenjährige Junge brach beim Begehen eines zugefrorenen Gewässers durch die Eisschicht ins kalte Wasser. Dort verblieb er bis zur Rettung ohne Sauerstoffzufuhr. Wegen der durch die Kälte verlangsamten Stoffwechselvorgänge überstand der Junge das Erlebnis ohne bleibende Folgen.

Sendung als MP4-Datei