Online-Kurs: Herzstillstand und Hypothermie

Der Kurs

Am 20. Mai 2013 startet der kostenlose Online-Kurs „Cardiac Arrest, Hypothermia, and Resuscitation Science“. Prof. Benjamin Abella von der University of Pennsylvania lehrt innerhalb von 6 Wochen neue Durchbrüche in der Behandlung von Patienten während eines Herzstillstands und nach erfolgreicher Reanimation, einschließlich neuer Ansätze zur Herz-Lungen-Wiederbelebung und Nachbehandlung, darunter die therapeutische Hypothermie (Unterkühlung). Der Kurs erfordert kein fachliches Vorwissen. Viele derThemen, die in dem Kurs besprochen werden, sind für die Kryonik hochinteressant. Wer sich also über den aktuellen Forschungsstand zur Anwendung von niedrigen Temperaturen in der Medizin informieren möchte, sollte sich diese Chance nicht entgehen lassen.

Mehr Informationen und ein Einführungsvideo zum Kurs: Coursera

Um die Wartezeit zu verkürzen, gibt es weiterhin in deutscher Übersetzung die Reportage über das medizinische Potenzial der Hypothermie.

Über Coursera

Auf der Kursplattform Coursera haben sich einige der Top-Universitäten der USA, neben der University of Pennsylvania z.B. Princeton, Stanford und Michigan, zusammengeschlossen. Obwohl die Kurse sehr hohe Qualität haben und von führenden Wissenschaftlern des jeweiligen Gebiets unterrichtet werden, sind sie in der aktuellen Anlaufphase kostenlos und weltweit verfügbar. Und da Teilnehmer die Kursinhalte selbstbestimmt zu freien Zeiten ansehen und bearbeiten kann, eignet sich der Kurs für so gut wie jeden.