Einträge von Dirk Nemitz

Kryoprotektiva und Refraktometer für die Kryonik

Einführung Zur Qualitätssicherung der Kryokonservierung unterstützt die DGAB den Aufbau von mehreren lokalen Zentren in Deutschland, in denen die Kryokonservierung in Zukunft nach aktuellen wissenschaftlichen Standards angeboten wird. Die Kryoprotektiva, insbesondere das VM-1, wurden der DGAB direkt vom Cryonics Institute geliefert. Die 14 gelieferten Kanister entsprechen 140 Litern VM-1, welches in jedem Fall für zwei […]

Warum ich mit 29 Jahren einen Kryonikvertrag abschloss

Als Vorstandsvorsitzender der DGAB spreche ich viel über Kryonik – mit Freunden, mit Verwandten, mit Interessenten, die die DGAB zu diesem Thema kontaktieren. Immer wieder sind Menschen dabei, die die Logik hinter dem Verfahren verstehen, nämlich dass sämtliche Zersetzungsprozesse durch extreme Kälte gestoppt werden, in der Hoffnung, dass zukünftige Medizin an diesem Punkt einsetzen und […]

Beeindruckende Fortschritte in 2015

Ein Rückblick auf das Jahr 2015 hat mich kürzlich staunen lassen: entgegen dem oft gespürten Gefühl, dass der Fortschritt stagniert, gab es doch wieder eine ganze Reihe von Dingen, die aus dem Bereich der Science Fiction herausgekommen und Wirklichkeit geworden sind. Am meisten bewegt hat mich die Geschichte der kleinen Matheryn Naovaratpong aus Thailand, welche mit […]

Kryokonservierung-Methode gewinnt Brain Preservation Technology Prize!

Die heutigen Nachrichten der Brain Preservation Foundation sind ein enormer Durchbruch in der wissenschaftlichen Erforschung der Kryonik: zum ersten Mal wurde das Gehirn eines kleinen Säugetiers nachweislich nahezu perfekt konserviert! Damit geht die erste Stufe des ausgeschriebenen Forschungspreises an die Wissenschaftler von 21st Century Medicine. Die angewandte Methode besteht aus einem zweistufigen Verfahren, bei dem […]

DGAB besucht Balsamierer bei Ulm

Im Rahmen der DGAB sind inzwischen 10 Kryoniker im Großraum Stuttgart und Ulm aktiv. Im Oktober haben wir uns bei einem örtlichen Balsamierer getroffen, um Abläufe zu besprechen und die nächsten Schritte für eine Verbesserung der kryonischen Versorgung zu koordinieren. Bei einer Führung durch die Räumlichkeiten des Balsamierers wurden uns die vorhandenen Materialien und Geräte […]

Deutsche Kryoniker zu Besuch bei Kriorus in Moskau

Seit vielen Jahren setzt sich der Medizinprofessor Dr. med. Klaus Sames aktiv für die Kryonik ein. Er ist Mitbegründer und Ehrenvorstand der DGAB und hat die Kryonik in diesem Rahmen in Deutschland auf einem seriösen Niveau etabliert. Gleichzeitig ist er permanenter wissenschaftlicher Berater des Cryonics Institute in den USA. Im Herbst diesen Jahres hat er […]

Ist Kryonik in Deutschland möglich?

Unseren Verein erreichen immer wieder Fragen dazu, ob Kryonik in Deutschland überhaupt möglich sei. Hierzu zunächst einmal die gute Nachricht: Ja, Kryonik ist in Deutschland möglich. Die vollständige Antwort ist allerdings etwas komplexer. Kryonische Erstversorgung Sobald ein Arzt in Deutschland einen Totenschein ausgestellt hat, dürfen Berechtigte mit der kryonischen Erstversorgung beginnen. Zum Kreis der Berechtigten […]